MEASTEP Treppenbausatz Typ 2, 010116505

2.700,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Lieferzeit ca. 14 Werktag(e)**

Hersteller Nr.: 010116505
EAN Nr.: 4001990121948
Artikelgewicht: 122 kg
Sie können diesen Artikel auch finanzieren Informationen zu möglichen Raten
Instant-checkout mit
  • MEA-010116505
Eins, zwei, drei – fertig. Einfach schnell: der MEASTEP Treppenbausatz lässt sich in nur drei... mehr
Produktinformationen "MEASTEP Treppenbausatz Typ 2, 010116505"

Eins, zwei, drei – fertig.

Einfach schnell: der MEASTEP Treppenbausatz lässt sich in nur drei Schritten nach Wunsch zusammenstellen.

Alle Stahlteile sind feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461, alle Schrauben, Muttern, Scheiben und andere Kleinteile sind mit einer Spezialbeschichtung ausgeführt und bieten einen hervorragenden Korrosionsschutz.

Lieferzeit ca. 2 Wochen.

Abmessungen:

Stufenbreite: 1000 mm

Höhe
Norm: 2,70 m
Min.:  2,53 m
Max.: 3,51 m

Ausladung
Norm: 3,36 m
Min.:   2,51m
Max.:  3,49 m

Zertifikat:
1020-CPR-030051932, Konform EN 1090-1:2009+A1:2011 EXC2

Leistungserklärung:
 Lasteinwirkungen laut DIN EN 1991-1
 Allgemeine Bemessungsregeln nach DIN EN 1993-1
 Konformität nach DIN 18065 (Typ 3 nur mit Zwischenpodest)
 Belastungskategorie T1 – inklusive Fluchttreppen

Vorteile:
 Kompletter Bausatz (Treppenwangen und Stufen)
 ermöglicht einfache und schnelle Montage
 Sichere und langlebige Nutzung
 Optimaler Transport (quer im LKW) durch geteilte Stahlwangen und Geländerteile, extra Palette mit gewählten Stufen
 Bewährte MEASTEP XSL Stufen
 Lieferbare Stufenbreiten von 600 bis 1.600 mm. Auf Anfrage.
 Maschenweite 30/30 und 30/10
 Ausführung normal oder rutschhemmend
 Kein Bohren zur Stufenbefestigung nötig
 Gebrauchsmusterschutz angemeldet
 Hohe Flexiblität und einfache Anpassung an Ihre Anforderungen
 Keine Nacharbeit oder Bohren erforderlich (Langlöcher in den Wangen)
 Alle Typen mit einseitigem oder beidseitigem Geländer lieferbar

Je nach Typ können variabel Höhen bis 5,80 m überwunden werden.
Ohne manuelle Kürzungen der Wangen ergeben sich durch den variablen Winkel von 35° bis 55° fogende Werte:

Zur Beachtung!

Der Besteller / Monteur der Treppe übernimmt die Haftung für:
 Gesetzliche Anforderungen
 Ausreichende Stabilität von Fundament und Podestanschluss
 Fachgerechten Aufbau und Montage
 Verkehrssicherheit für alle betretenden Personen

Zuletzt angesehen
Icon1
Icon2 Icon3